Baby Erstausstattung

Alles was ein Baby fürs Interior benötigt – Wickeltischstrahler, Hygiene, Hund und mehr. Wir hier unsere besten Tipps zusammengefasst.

Bevor das Kind überhaupt da ist, beginnen schon die ersten Vorbereitungen. Ein Bett auswählen ist einer der wichtigsten Schritte, weil das Baby einen erholsamen Schlaf braucht. Wenn das Baby einen eigenen Raum hat gibt es hierfür auch verschiedene Aspekte der Einrichtung die man bedenken sollte.

Schlaflicht und Elektrische Gegenstände dürfen im Raum nicht wahllos installiert werden. Um nichts falsch zu machen solltest du diesen Artikel dazu lesen: Das Babyzimmer einrichten

Wusstest du, dass dein Baby sich bei 24 Grad am wohlsten fühlt? Beim Wickeln verliert dein Baby aber sehr schnell Körperwärme. Mit einem Wickeltischstrahler sparst du dir unnötige Heizkosten und kannst sicher gehen, dass es deinen Kleinen auf keinen Fall friert.

Ein Wickeltischstrahler ist ein modernes Gadget, was sich aktuell an großer Beliebtheit erfreut. Hier findest du mehr dazu: Wichtige Infos über Wickeltischstrahler

Dein Baby sollte aber natürlich nicht nur vor Kälte geschützt sein. Ein sauberes Zuhause ist ebenfalls ein muss! Aber wie sauber ist denn nun sauber genug? Keimfrei oder doch besenrein? Vor allem Eltern mit Hunden stellen sich diese Frage, da das Baby oft auf dem Boden herumtollt, auf dem der Hund mit seinen Pfoten läuft.

Ob das eine wirkliche Gefahr ist, oder ob es ganz andere Dinge zu beachten gibt, an die man gar nicht denkt, erfährst du in unserem Artikel Wie sinnvoll ist keimfrei putzen mit Kind und Hund.