Es wird grün und lebendig! Unsere Garten-Tipps fürs Frühjahr

Der Frühling steht endlich vor der Tür. Die Sonne bringt wieder neue Energie, vor allem für uns und die Natur. Draußen wird langsam wieder alles grün und lebendig. Damit auch dein Garten und alles was dazu gehört die beste Pflege erhält, haben wir hier unsere besten Tipps zusammengefasst.

Dein Garten soll sich natürlich auch durch seinen schönen grünen Rasen auszeichnen. Doch das typische schöne satte Rasengrün zu erhalten ist manchmal gar nicht so einfach. Von Mai bis Juni ist die beste Jahreszeit um den Rasen anzulegen. Alles was du dabei beachten musst, wie z.B. das Wetter, die richtige Bodenvorbereitung.

Ein schöner grüner Rasen ist natürlich nicht alles. Er muss auch gepflegt sein und dazu gehört das Rasenmähen. Sehr viele meiner Freunde klagen dabei über Rückenschmerzen, doch das muss nicht sein. Die richtige Körperhaltung ist das A & O.

So nun kommen wir zu einem anderen Thema und wandern ein bisschen höher. Vom Rasen zum Hochbeet. Ein Hochbeet ist bequem, weil man auf einer angenehmen Höhe arbeiten kann und auch optisch ist es ein klasse Hingucker. Die meisten Leute kaufen sich ein Hochbeet bei ihrem Baumarkt des Vertrauens, jedoch kann man sich auch selbst ein Hochbeet bauen.

Abgesehen von dieser praktischen Gartendeko kommen wir nun zu einem der Herzstücke jedes Gartens. Die Möbel sollen optisch überzeugen, jedoch auch bequem sein. Unsere Gartenmöbel Tipps.

Dazu haben wir hier noch die extravagante Variante – die allseits bekannte Hollywood Schaukel:

Für diejenigen, die dann doch lieber einen Strandkorb bevorzugen, haben wir hier wissenswertes in Kurzform gesammelt. Wichtiges über den Strandkorb

Die richtige Pflege der Möbel ist natürlich auch wichtig, dadurch bleiben sie länger schön und die Lebensdauer verlängert sich, was auch der Umwelt zugute kommt.

Ein Aspekt der für viele zur Tradition und Leidenschaft des Gartens gehört ist das Grillen. Die beliebteste Art des Grillens ist das Grillen mit Holzkohle. Falls du ein Grillfest veranstaltest, solltest du du unbedingt diese Tipps beachten damit du deine Gäste beeindruckst.