Die Hausbar der 70er ist zurück

Im lockeren Rahmen Gäste einladen und das in die eigene Hausbar. In den 90ern spießig, in den Nachkriegsjahren Statusobjekt schlechthin. Auch meine Großtante hatte eine beeindruckend tolle Hausbar, der Traum meiner Kindheit. Eiche grün gebeizt mit tollen Barhockern in orange. “Wenn ich mal groß bin …” Wer nicht über dermaßen üppig viel Platz verfügte wie meine Tante musste jedoch nicht ohne eine entsprechende Gelegenheit feiern.

Die Hausbar im Schrank

Eierlikör, Contreau, Martini, Whiskey und Chips fanden in aufklappbaren Schränken Spiegel Platz. Momentan geht der Trend ja eher zum Gin. Eine Ecke im Wohnzimmer wurde auch mal ausgebaut. Dann kam wieder eine Zeit in der die Menschen lieber in die Disco gingen. Seit einigen Jahren, es wird wieder gekuschelt in dieser hektischen schnellen Zeit, feiert man aber durchaus auch wieder gerne daheim. In der Wohnküche wird gemeinsam gekocht, in der Hausbar, einer Theke, gefeiert. Der Stil hat sich natürlich gewandelt. Küche und Wohnzimmer sind dem Trend entsprechend heute, wenn möglich, nur durch eine Theke getrennt. Barhocker sind in jeder Kategorie erhältlich. Dabei sollten die Hocker schon zum Stil der Einrichtung passen. Eine Rückenlehne wie sie die Stühle meiner Tante schon hatten sind auch kein Fehler.

Die Hausbar ist wieder da

Damit sind auch hochwertige Gläser von namhaften Herstellern wieder gefragt. Die Kristallgläser meiner Großtante sind schon mal bei mir gelandet. Die Bar ist heute allerdings jetzt wo ich den Platz hätte nicht mehr mein Stil. Auch ich tendiere, wie es im Trend liegt, nur zu einer Theke, meine Eltern dagegen zum Servierwagen. Zumindest dieser wird nie überflüssig sein. In irgendeiner Ecke wird er immer gebraucht werden.

Blonder Engel das Kultgetränk der 70er

Eierlikör ist übrigens ein Hauptbestandteil eines Kultgetränks aus der Zeit der Bar meiner Tante das nannt sich “Blonder Engel”. Ein Bestandteil des “Blonden Engel” war außer Eierlikör auch Orangensaft und Vanilleeis.

Zugegeben, Eierlikör schätze ich selber mehr über einer Kugel Vanilleeis.