Kim und Kanye’s minimalistische, abstrakte Weihnachtsdekoration

Wenn es ums Dekorieren geht, haben Kim Kardashian und Kanye West noch nie versagt. Ganz im Gegenteil!

Sie sind die Nummer eins, wenn es um das Thema Party und Event Dekorationen geht und stellen damit einige andere Promis oft in den Schatten. Vor allem Kanye ist zudem berühmt für seinen verrückten Interior-Style. Bei einer Hausbesichtigung mit Netflix gibt er im Juni 2019 das erste Mal einen Einblick in sein Zuhause.

Kim und Kanyes extravaganter Deko-Stil ist normalerweise immer auf ein Thema abgestimmt, egal ob es ein Dschungel oder ein Weihnachtswunderland ist. Ein gutes Beispiel dafür ist das Familienweihnachtsfest 2018. Weiße Weihnachten inmitten Los Angeles ist nicht möglich? Für die beiden Promis kein Problem. Sie verwandelten ihre riesige Gartenanlage in eine atemberaubende Schneelandschaft.

“Wir haben sozusagen Calabasas in Colorado verwandelt”, so Kim K.

Riesige Berge mit Schneelandschaften, einer davon mit einem Weihnachtszirkus im Inneren. Alles ein bisschen überzogen? Absolut. Interessiert es sie? Wahrscheinlich nicht. 

Für Weihnachten 2019 hingegen hat sich das Paar umorientiert. Dieses Jahr haben sie sich dafür entschieden eine umweltbewusste Richtung einzuschlagen. Sie ‘recyceln’ die Weihnachtsdekoration von letztem Jahr und benutzen sie als diesjährige Innendekoration. Inspiriert von Dr.Seuss’ Whoville (unter anderem das Setting von “The Grinch”), erinnern die geometrischen, abstrakten Formen an Weihnachtsbäume die den langen Flur des West-Familienheims schmücken. Die komplett weißen Weihnachtsbaum-Figuren passen perfekt zum weißen Interior. Generell passt dieses Jahr alles gut zu Kanye’s Einrichtungsstil – schlicht und minimalistisch.

Vor ein paar Wochen zeigte Kim die diesjährige Weihnachtsdeko auf Instagram in ihrer Story. Die Weihnachtsdeko ist so schlicht, dass sie schon fast in das Haus eines Normalsterblichen passen würde. Der Weihnachtsbaum zeigt dann aber doch, dass die beiden es immer etwas “extra” haben möchten. Der echte Baum ist nämlich sorgfältig mit weißer Farbe angemalt, für den besonderen Touch versteht sich.

Auch wenn wir nicht alle das selbe Budget haben, können wir doch auch Inspiration aus dem interessanten recycelten Weihnachtswunderland für unsere eigene Deko ziehen. Es muss ja nicht jedes Jahr neue Deko gekauft werden, um sie kreativ anders zu nutzen!

Euer Desmondo-Team

Werbung


Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.