Home»Allgemeine news home & living»Kreative Ideen die schnell deine Wohnung verändern

Kreative Ideen die schnell deine Wohnung verändern

23
Shares
Pinterest Google+

pexels-photo-104996-mediumWird es dir auch immer mal wieder langweilig zwischen gewohnten Möbeln und Accessoires und du willst schnellstens deine Wohnung verändern? Aber du kannst weder Wände versetzen noch die Wohnung neu vermöbeln und umziehen ist auch  nicht drin.

So kannst du deine Wohnung verändern im Handumdrehen

Hier kreative und einfache Vorschläge mit denen du deine Wohnung verändern kannst. Das ohne, dass dein Vermieter dir kündigt, weil du das Haus eingerissen hast oder die Menschen die unter dir wohnen die Polizei alarmieren.

Schon ewig solltest du, und willst du ja auch, einen Garderobenschrank anschaffen.  Doch das Geld fehlt dir aber auch der Platz dazu?




Kauf dir doch einfach im Baumarkt eine Wand – Farbe und mal einen Baum an die Wand.

An die Astspitzen kannst du Garderobenhaken anbringen. Hübsch wären die natürlich  aus Holz oder in  Blattformen, ansonsten mal unter einfache Haken ein großes Blatt. Schöne bunte Blüten, auf denen Schmetterlinge sitzen sind auch eine gute Idee. Deiner Fantasie sind da keine Grenzen gesetzt. Kommt nun ganz darauf an wie kreativ du sein willst. Falls du für die Haken Dübel in die Wand bohren musst denk dran die Löcher dafür müssen beim Auszug ziemlich sicher wieder zugespachtelt werden.

Keine Lust mehr auf den alten Perser auf dem schönen Boden?

Dann einfach an die Wand damit. Ist mal was anderes und das gibt ein Feeling wie in 1001 Nacht. Die meiner Eltern liegen zusammengerollt hinter dem Sofa vielleicht schlage ich ihnen das auch mal vor.

P1220202Du hast keine Lust auf Blumen und den ständigen Wasserwechsel damit sie frisch bleiben?

Beim nächsten Spaziergang einfach schöne Kieselsteine sammeln und ein paar passende Zweige. Alle Teile mit Goldfarbe besprühen und schöne Kerzen in Gläsern oder Leuchtern, auch viele glitzernde Teelichter dazwischen, und eine bildschöne Tischdeko ist entstanden. Auch in Silber toll!

Du wünschst dir eine Ecke zum Entspannen?

Eine ruhige Meditationsecke entsteht im Schlafzimmer, aber auch Wohnzimmer oder deinem  Büro mit einem kleinen oder größeren Buddah. Hältst du eine Wand in  erdfarbenen Wandtönen und dekorierst ein bisschen mit getrockneten, s. oben, oder blühenden Zweigen und Blumen erschaffst du dir ganz leicht eine Oase der Ruhe. Dazu noch ein schöner Sessel oder ein schönes Kunstwerk schon ist deine Ruheecke fertig.

Du bist im Besitz vieler Bücher und willst dich nicht davon trennen? Sie stapeln sich in Ecken, Nachttischen und auf Regalen……?

An die Wand damit, und zwar möglichst viele an eine. Das wirkt auch noch sehr intellektuell. 😉

Dein Badezimmer wirkt langweilig und unmodern. Erinnert einfach nur noch an eine einfache Naßzelle?

Mit glitzernden Lampen oder einem Kronleuchter, vielen Spiegeln, oder einem schönen Kleid aus Taft und Seide oder Spitze und Bildern dekoriert, verwandelt es sich raffiniert in eine Art Boudoir. Auch hier lässt sich mit den besprühten goldenen, oder silbernen, Zweigen und passenden Accessoires viel zum Positiven verwandeln. Vielleicht kannst du sogar mit wasserfestem Fliesenlack wenigstens einige Fliesen detailiert verschönern?


Noch mehr kreative, einfach Tipps die schnell deine Wohnung verändern 🙂

  • Pastelltöne mit kräftigen Kontrastfarben zusammen in grafischen Mustern als Accessoires in Form von Kissen aber auch Bildern unter die vorhandene Möblierung mischen.

2 witzige Tipps für das kreative Kinderzimmer oder Jugendzimmer

  • Du könntest deinen Kindern ein kleines Tipi bauen. Das geht einfach aus Decken und Tüchern. Eine Taschenlampe rein und die Kleinen können vom wilden Westen träumen.
  • Das haben wir schon früher gemacht: Alte Bücher, Illustrierten oder Getränkedosen stapeln, Brett darauf und eine Ablagefläche, Tisch, Regal ist entstanden ohne zum Container zu müssen. Ganz individuell und persönlich dazu.
Kombinationen ergeben immer wieder spannende Eindrücke
  • Moderne und antike Stücke kombiniert ergeben interessante Eyecatcher.
  • Nur eine kleine Wand mit Kupfer verkleiden oder einer das Metall immitierenden Tapete. Genauso geht das mit Tapeten in Steinoptik……
  • Verschiedene Stühle um den Esstisch gruppieren. Dann hat jedes Familienmitglied oder vielleicht jeder Gast, der öfter mal vorbeikommt seinen eigenen Stuhl auf dem er bequem sitzt und den er liebt. Dazu mein persönlicher Tipp: Nach ausgefallenen Exemplaren auf Flohmärkten suchen.
  • Handwerklich begabten fällt es leicht aus ausrangierten Kleidern eine Patchwork Decke oder mit weniger Aufwand ein Kissen zu nähen.
  • Kunstwerke direkt auf die Wand malen, ganz nach Geschmack, klassisch, modern, verspielt, schwarz-weiß, Muster oder schöne Figuren und mehr Muster sind möglich. Schablonen gibt es im Internet.

Previous post

Herausragende deutsche Marke: Küchenhersteller Alno

Next post

Im Country Look - die moderne Landhausküche