Der Masunt Schlüsselsafe im Test

Wir haben einen Schlüssel-Safe im Test, der vor allem Vermietern sehr gefallen könnte.

Sponsored Post // Wer eine Ferienwohnung vermietet hat viele Verpflichtungen gegenüber den Mietern. Eine der wichtigsten Aufgaben ist die Schlüsselübergabe. Man muss sich Zeit nehmen und persönlich vor Ort anwesend sein oder zumindest eine dritte Person haben, die diese Pflicht übernimmt. Auch diese Tradition wird in unserem digitalen Zeitalter wegfallen.

Eine sichere und unkomplizierte Schlüsselübergabe ohne anwesend zu sein ist eine Erleichterung für jeden Vermieter und auch die Mieter. Der Schlüssel-Safe 1120 E Code von masunt ist hierzu bei uns im Test.

Der Schlüssel-Safe von masunt kommt in einer ausreichend gepolsterten Verpackung mit einer einfachen zu verstehenden Bedienungsanleitung.

Außenmaße: 179 x 138 x 89 mm

Innenmaße untere Ebene:  67 x 118 x 54 mm

Innenmaße obere Ebene 2:  103 x 130 x 54 mm

Gewicht: 1,8 kg

Farben: Metallisch glänzendes Silber

Sicherheitssystem: 4-stelliger Zahlencode, sowie 8-stelliger Mastercode und 6-stellige zeitlich begrenzte Codes

Preis: 355,81€ (inkl. MwSt), 299€ netto.

 

Der Schlüsselsafe kommt mit einem bereits installiertem vierstelligen Passwort, und einem achtstelligen Masterpasswort. Anbei ist eine Bedienungsanleitung, welche alle Einstellungen, wie Batterianzeige, Passwortwechseln, Onlinepasswort-funktion, sowie Datum etc., erklärt.

Interessant für Vermieter, die weit weg von der vermieteten Immobilie sind, ist besonders die Funktion des Online-Passwortes. Das Passwort kann man über die die Seite codelocksportal.net generieren, wenn man zuvor seinen Safe dort registriert hat.

Den Code kann man auf verschiedenste Zeitdauern anlegen, sodass verschiedene Mieter oder auch Putzkräfte zeitlich bedingten Zugriff erhalten. Ein weiterer Vorteil ist, dass man verschiedene Codes gleichzeitig generieren kann. Das codelocksportal bietet ebenfalls die Funktion, das generierte Passwort direkt per e-mail oder SMS an eine Person zu versenden.

Die generierten Passwörter löschen sich ebenfalls von selbst nach angegebener Zeit, sodass Sicherheit hiermit gewährleistet wird.

Um euch zu zeigen, wie der Ablauf einer Online Code Vergabe ist, haben wir euch hier schnell den Ablauf dargestellt:

 

1:

Unter codelocksportal.net ein neues Schloss hinzufügen, das passende Modell wählen und den Verifizierungscode einmalig im Endgerät eingeben.

2:

Nun ist der Safe mit der Plattform verbunden und es können Online-Codes generiert werden. Es muss der Passwort-Typ festgelegt werden und Start- und Enddatum  mit Uhrzeit.

3:

Safe kann dann ab der gewählten Startzeit am entsprechendem Datum geöffnet werden, für die ausgewählte Zeitspanne.

 

Vorteile:

  • Der Safe kann Codes verschieden lange speichern und sie verfallen nach Ablauf der Zeit
  • Codes können online geändert werden.
  • Benötigt keinen Anschluss für Strom oder WLAN
  • Einfach Anbringung
  • Sehr schickes und schlichtes Design, bei kompakter Größe
  • Der Support Service ist sehr freundlich, verständnisvoll und kompetent

Nachteil:

  • Man muss darauf achten, dass alle Codes mit den entsprechenden Lichtsignalen bestätigt werden. Rotes Blinken signalisiert eine falsche Eingabe. Und Blaues Blinken bedeutet richtige Eingabe.

Wir hoffen der Safe kann für den einen oder anderen von euch nützlich sein,

Liebe Grüße – Euer Desmondo Team

Für einen genaueren Einblick haben wir euch hier den von uns getesteten Safe (inklusive Videos) verlinkt: http://bit.ly/2X9RBAo

 

Werbung