Passt immer – Plissees für jede Fensterform

Bezahlter Beitrag | Plissees, die auch als Faltstore bezeichnet werden, sind einerseits ein wirksamer Blickfang, andererseits jedoch auch ein effektiver Sonnenschutz und gleichzeitig eine dekorative Zierde. Der große Vorteil: Dadurch, dass es sie in den verschiedensten Größen und Stilrichtungen gibt, findet sich für jeden Fenstertyp ein passendes Modell. Je nach Anordnung der Falten an den Plissees ergeben sich sogar reizvolle Lichteffekte in den Wohnräumen.

Welche Vorteile bringen Plissees mit sich?

Ein klarer Unterschied zu normalen Rollos ist, dass Plissees ein relativ geringes Gewicht aufweisen und sich auch mühelos befestigen lassen. Es ist nicht nötig, sie unmittelbar am Fenster zu befestigen – auch eine Wand- oder Deckenmontage ist möglich. Sind einige Fenster schwer zugänglich, dann ist sogar eine Regulierung über eine Fernbedienung möglich. Weiterhin bieten Faltrollos zahlreiche gestalterische Möglichkeiten: Mit angesagten Motiven und bunten Farben können sie das Ambiente eines Raumes nachhaltig beeinflussen.

Plissees sind für jedes Fenster geeignet

Gerade weil die heutige Architektur so vielseitig ist, sind auch die Fenstertypen sehr unterschiedlich. Deshalb ist es wichtig, dass ein Plissee exakt an die Fensterform angepasst wird und den individuellen Bedürfnissen der Umgebung entspricht. Plissees können häufig auch millimetergenau angefertigt werden, und sind somit für jede beliebige Fensterform nutzbar . Ganz egal, ob Giebel, bodenlange Fenster, Deckenfenster, dreieckige oder sogar runde Fenster – für alle diese Varianten finden sich passende Plissees, die sowohl durch Funktionalität als auch durch modernes Design überzeugen. Die Bedienung der Plissees hängt dabei von ihrer Art ab: Während einige Modelle sich bequem über eine Fernbedienung elektrisch steuern lassen, sind andere mit einer Kette oder auch einer Schnur manuell bedienbar. Grundsätzlich ist eine Fernbedienung bei einem Plissee immer dann sinnvoll, wenn es sich um ein schwer zugängliches Fenster handelt, wie beispielsweise um ein Deckenfenster im Wintergarten.

Plissee für Dreiecksfenster und mehr: Die verschiedenen Arten der Plissees für jeden Bedarf

Ein Großteil der im Handel erhältlichen Plisseestoffe sind aus synthetischen Materialien gefertigt, was einen klaren Vorteil mit sich bringt: Sie sind extrem stabil und langlebig, zudem bleichen die Farben nicht so schnell aus, wie es auf echten Textilien der Fall ist. Moderne Plissees dienen sowohl als Blend- als auch als Sichtschutz und erfüllen somit eine Vielzahl an Funktionen. Dabei spielt es durchaus eine Rolle, ob ein Plissee transparent oder blickdicht ist. Dünne, helle Stoffe lassen noch viel Tageslicht in die Wohnräume. Sie eignen sich ideal als Sichtschutz, der jedoch keine Verdunkelung des Raumes mit sich bringen soll. Wünscht man sich dagegen ein Plissee, das den Raum vollständig abdunkelt, sollte man sich für ein entsprechend dickes Material entscheiden. Solche Plissees eignen sich beispielsweise für Präsentationsräume, Schlafzimmer und Kinderzimmer. Eine weitere Option sind beschichtete Plissees, die das Sonnenlicht reflektieren und somit Wärme effektiv von den Wohnräumen fernhalten. So bleibt es auch im Sommer angenehm kühl im Haus.

Plissee nach Maß: Für welche Zwecke lassen sich Plissees im Haus einsetzen?

Es kann durchaus sinnvoll sein, sich ein Plissee nach Maß anfertigen zu lassen, da jedes Fenster individuelle Ansprüche stellt. So braucht ein Fenster, welches nach Norden ausgerichtet ist oder zu einer Souterrainwohnung gehört, keine so intensive Verdunkelung wie ein Süd- oder Ostfenster. Schnell kann es in solchen Räumen sehr warm werden, wenn die Sonne für mehrere Stunden direkt durch das Fenster scheint. Hier sind wärmeisolierende Plissees, Wabenplissees oder auch Verdunkelungsplissees die richtige Wahl. Ganz egal, ob als Plissee Bad, als Sonnenschutz, zur Verdunkelung oder als Plissee für Dreiecksfenster – für jeden Bedarf findet sich etwas Passendes. Natürlich lassen sich bei einem hochwertigen Plissee auch verschiedene Funktionen miteinander kombinieren. Ein beschichtetes Plissee Bad kann beispielsweise nicht nur Wärme aus dem Raum fernhalten, sondern auch verhindern, dass zu viel Licht in den Raum fällt.