Wohn-Trends: Neue Einfachheit überzeugt

Der aktuellste Wohn-Trend derzeit: Weniger ist mehr!

Auf der Möbelmesse IMM in Köln, zeigte sich im Januar der aktuelle Wohn-Trend für dieses Jahr. Der Minimalismus bestimmt 2019! Sowohl Designer, als auch Kunden gehen auf diesen Einrichtungsstil ein.

Der schnörkellose und schlichte Trend erinnert an die Zeit des Bauhausstiles. Besonders auffällig, da der Bauhausstil aktuell sein 100-jähriges Jubiläum feiert.

Einige Möbelhersteller haben eine Lizenz, um die Bauhaus-Designs auch heute noch zu produzieren, häufig wird das alte Design jedoch mit neuen Details aufgearbeitet.

Optisch zeichnet sich der Einrichtungsstil des Minimalismus vor allem durch klare Formen und reduziertes Design aus.

Ein Element, das diesen Trend aktuell am besten verkörpert, ist der Dekotisch.
Durch das Unterstrichen von einer kleinen aber feinen Auswahl an herausstechenden Möbeln, kreiert man den richtigen minimalistisch angehauchten Wohnungsflair. Das Betonen einzelner Segmente durch Farbe oder Material gelingt mit diesem Stil sehr gut und erschafft viel Wirkung.

Sinnbildlich repräsentiert der Stil des Minimalismus die Flexibilität des Lebens und das Betonen der kleinen schönen Dinge, die letztendlich auf allen Ebenen das Gefühl von Wohlsein vermitteln. Deshalb ist dieser Stil auch perfekt für Menschen die viel Reisen, jedoch aber immer ein Stück ihrer Vergangenheit bzw. Heimat in ihre Deko einbauen wollen.

Man ist zu Hause, wo man eben gerade lebt. Man versucht wenig mitzunehmen und mit sich herumzuschleppen und reduziert den Besitz auf ausgewählte Stücke.

Eure Sandra

Werbung