Zu Hause bei Julja

Diese Woche zeigt Julja uns ihr Wohlfühlhaus, in dem alle möglichen Stilmittel ihren Platz finden!

Ich heiße Julja, bin 28 Jahre alt und wohne zusammen mit meinem Mann und unseren beiden Töchtern Antonia (4) und Victoria (1) in Flensburg. Ich habe Textil und Kunst im Bachelor studiert und dieses Jahr meinen Master in Pädagogik abgeschlossen. 

Wir wohnen nun seit fast zwei Jahren in unseren eigenen 4 Wänden. Das Haus ist 1963 erbaut worden und wir haben es rundum kernsaniert. Nach vielen unverhofften Hindernissen während der Bauphase, haben wir es uns mittlerweile richtig gemütlich gemacht. Die Arbeit und das Renovieren hört nur leider noch nicht auf. Derzeit wird das Dach erneuert.

Zur Bildergalerie aufs Bild klicken!

Unseren Einrichtungsstil in einem Satz zu beschreiben fällt mir sehr schwer, da wir noch nicht DEN einen Stil für uns gefunden haben. Es ist eher so, dass wir uns in den verschiedenen Räumen unterschiedlich austoben. Vielleicht trifft es gradlinig und gleichzeitig offen, da wir geometrische Formen mögen und keine vollgestellten Räume.

Zu unseren Lieblingsstücken zählt auf jeden Fall der Weinschrank, da er ein Erbstück ist. Und die Hängeschaukel im Wohnzimmer. Egal ob Groß oder Klein, jeder, der zu uns zu Besuch kommt, setzt sich immer erst in die Schaukel. 

Aus diesem Grund gehört sie auch zu unseren Wohlfühlecken. Aber auch die Kinderzimmer und das Schlafzimmer gehören dazu.

Vielen Dank für euer Interesse! 

Liebe Grüße,
Julja P.
@jumi_wohnlich

 

 

Du liebst Dein Zuhause und möchtest uns Deine persönliche Wohngeschichte erzählen? Dann schreib uns eine E-Mail an redaktion@desmondo.de – wir freuen uns auf Dich!

Werbung