Zu Hause bei Susanne

Die liebe Susanne zeigt uns in ihrer Homestory, wie man mit kleinen, schönen Dingen eine große Wirkung erzeugt.

Ich bin Susanne, 40 Jahre alt, verheiratet mit Jochen (Geologe), Mama eines phantastischen Teenies sowie einer bezaubernden Einhorndompteurin und arbeite ich als Kommunikationsdesignerin in einem kleinen Verlag. Außerdem habe ich, wie mein Mann es gerne augenzwinkernd bezeichnet, eine „Wohnmeise“. 

Als Produkt einer Schwedin und eines Bayern, bin ich im bayerischen Outback großgeworden und lebe, nach meinen Studienjahren in Darmstadt und Leipzig, heute tatsächlich wieder in meinem Geburtsort, einer Kleinstadt in der Oberpfalz. 

Seit bald 15 Jahren wohnen wir in unserem knapp 200 qm großen Holzhaus. Die Geschichte dieses Hauses ist eine recht spezielle… Meine Eltern hatten sich mit diesem Haus ihren ganz großen Lebenstraum erfüllt, selbst aber nur ein Jahr darin gelebt, dann kam die Trennung. 

Als frisch gebackene Eltern zogen wir in den Neubau ein – was emotional schon oftmals eine Herausforderung war: Viel Fingerspitzengefühl und Empathie, aber auch der Weg zu mehr Selbstbewußtsein – das verbinde ich mit unserem Zuhause.

 

Zur Bildergalerie aufs Bild klicken!

Durch meine schwedischen Wurzeln sind skandinavische Elemente schon sehr präsent: klare Linien, natürliche Materialien, gedeckte Farben… dazu kommt ein Mix aus Erbstücken, Flohmarktfundstücken, Vintageteilen, ein paar wenigen (erschwinglischen) Designklassikern – die Mischung macht‘s.

Aktuell ist mein Lieblingsschatz das schöne Sideboard „Vienna“ von Bolia. Das habe ich so lange angeschmachtet und meinem Mann vorgeschwärmt, bis er (obwohl es ihm nicht soooo gut gefällt) für mich extra nach Stuttgart gefahren ist, um es mir zu kaufen. Außerdem liebe ich unsere Werkbank in der Küche. Die war übrigens ein eBayKleinanzeigen-Fundstück. 

Mein Lieblingsort? An der Fensterfront, die Betonwand hinter, mir mit Blick in den Garten und in unseren offenen Wohn-/Essbereich. Dazu ne Tasse Kaffee – perfekt.

 

Liebe Grüße
Susanne
Instagram: @frauvonundso

Du liebst Dein Zuhause und möchtest uns Deine persönliche Wohngeschichte erzählen? Dann schreib uns eine E-Mail an redaktion@desmondo.de – wir freuen uns auf Dich!

Werbung