Home»Allgemeine news home & living»Kinderzimmer einrichten – Ruhe und Klarheit vermitteln

Kinderzimmer einrichten – Ruhe und Klarheit vermitteln

1
Shares
Pinterest Google+

Ein Kinderzimmer einrichten macht natürlich immer wieder sehr viel Spaß.

Dabei es ist auch noch der Raum, der die meisten Anforderungen erfüllen muss.

Einmal soll das Zimmer möglichst Ruhe vermitteln, dann mal zum fröhlichen Spielen einladen. Das Kinderzimmer soll auch mal als Rückzugsort dienen und dann mal wieder zum Lernen motivieren.

Doch es gibt Lösungen. Eine bietet jetzt, mit einem neuen Kinderzimmerprogramm, Paidi.

Ganz im Trend in Grau.

Das moderne Grau, die Trendfarbe seit längerer Zeit schlechthin, schafft auch im Kinderzimmer eine Grundlage auf die es sich aufbauen lässt.

War früher die Farbe Grau im Kinderzimmer als zu trist und kalt verpönt, ist sie jetzt auf dem Vormarsch.

Grautöne liegen nicht nur für Wohn-, Ess- oder Schlafzimmer im Trend, sondern finden Einzug in die Zimmer der Kleinsten und Kleinen.

Mit dem neuen Kinderzimmerprogramm STEN beweist das Traditionsunternehmen einmal mehr sein Gespür für Kinderzimmermöbel. Das Programm vereint formale zeitlose Modernität mit optischen Highlights.

„Grau ist eine neutrale Farbe für Jungs und Mädchen und sorgt optisch für Ruhe, Klarheit und Ordnung.

Was liegt da näher als diesen Farbton ins Kinderzimmer zu bringen“, so PAIDI Geschäftsführer Udo Groene.

Skandinavisches Retrodesign modern interpretiert

Das neue Programm STEN überzeugt durch seine modern-harmonische Farbstellung in Schiefergrau und einem warmen Eicheton sowie durch seine klare, aber dennoch prägnante Formensprache.

„Die Deckplatte sowie der Sockel in Eiche massiv bewirken einen schönen, gestalterischen Spannungseffekt zu den Korpussen und Fronten in Schiefergrau“, erklärt PAIDI Chefdesigner Bruno Agostino.

„Wir erzeugen zusätzlich einen leicht schwebenden Effekt, der STEN eine elegante, zeitgemäße Leichtigkeit verleiht. Darüber hinaus betonen die schmalen Griffe in Eiche die kontrastierende Wirkung.“

 STEN und seine Ordnungshelfer

Dabei spielt das Thema Ordnung eine wichtige Rolle, um Kinder nicht mit visuellen Reizen zu überfluten.

STEN hat daher einige Ordnungshelfer im Gepäck. Babys Sachen finden in dem großen, zweitürigen Kleiderschrank mit einem schrankbreiten Schubkasten ihren Platz, Wickelutensilien auf der Kommode mit drei Schubkästen, wobei einer davon innenliegend ist. Wandregale, schrankhohe Regale – mit oder ohne Tür, ein geschlossenes und ein offenes Highboard runden das Angebot an praktischen Stauraummöglichkeiten ab.
„Selbstverständlich verfügen alle Schubkästen und Schranktüren über eine Soft-Close Funktion für ein geräuschloses Schließen und damit kleine und große Finger nicht eingeklemmt werden“, erklärt Groene.

Das Kinderbett ist – wie alle PAIDI Babybetten – mit dem AIRWELL Comfort-Federleistenrost ausgestattet, der 4-fach in der Höhe verstellt werden kann.

Auch ein optimal gestaltetes Kinderzimmer behält seine Qualität nur über einen begrenzten Zeitraum

Dank der 5-Jahre-Nachkaufgarantie kann das Programm später zu einem Kleinkind- und Jugendzimmer erweitert werden.

 

 

Previous post

Die perfekte Pflege für Boxspringbetten

Next post

Tricks wie du Heuschnupfen natürlich behandeln kannst